Permalink

0

SaaS-Tipps für Entwickler

Im Nachgang zu meinem Saas-Blogpost möchte ich auf folgende zwei Blogposts hinweisen:

1. “Post-mortem of a Dead-on-Arrival SaaS Product

Peter Keen hat den verbreiteten Fehler gemacht, eine Idee umzusetzen bevor er eine ausreichende Gruppe zahlender Kunden finden konnte. Letztendlich gelang es ihm trotz einiger Versuche weder die laufenden Betriebskosten der entwickelten Anwendung durch Einnahmen auszugleichen, noch die Entwicklungskosten zu erwirtschaften.

Peter hat daraus gelernt und eine sehr nützliche Fehleranalyse betrieben, die jedem Entwickler als Vorbild dienen kann. Ganz interessante Kommentare zu diesem Artikel finden sich wie üblich auf Hacker News.

2. “How to get paying customers before you start writing code”

Der Entwickler beschreibt hier, wie man ein SaaS als Lean Startup aufzieht und zahlende Kunden akquiriert, bevor mit der Entwicklung begonnen wird. Ob und wie diese Vorgehensweise auf Deutschland übertragbar ist und wenn ja, in welchen Kundensegmente (b2b, b2c,…) bleibt offen.

Update 23.10.2013:

Noch ein interessanter Artikel: How I went from idea to product (with paying customers) in 7 days

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.