Zum Inhalt springen

Adobe Creative Cloud-Angebote

Die Umstellung von Adobe auf Abomodelle hat eigentlich nur Vorteile, wenn man dafür bereit ist, mindestens einmal in 30 Tagen online zu sein (= Lizenzverifikation). Die Anwendungen laufen weiterhin wie gewohnt auf dem Rechner und wenn man sich für das “Bundle”-Angebot Creative Cloud entscheidet kriegt man quasi fast alles, was Adobe zu bieten hat:

Neben Photoshop, Illustrator, Flash, Premiere, Acrobat, Flash Media Encoder auch Online-Services wie Typekit (Portfolio-Plan).

Leider hat Adobe eine unverschämte Value-based Preisgestaltung, will heissen: In Europa ist alles fast doppelt so teuer wie in den USA, auch wenn man sich für die nicht angepassten englischen Versionen entscheidet.

Aber jammern hilft nicht, wenn man die Software braucht: Üblicherweise muss man also in Deutschland monatlich 61,49€ zahlen und eine Mindestlaufzeit von einem Jahr eingehen — oder 92,24€ pro Monat mit monatlicher Laufzeit hinlegen. Stolze Summen!

Aktuell gibt es aber noch eine Adobe Promo (VIP), die sich an Unternehmen jeder Größe richtet, also auch an Freiberufler, Selbständige, … etc. — Man bekommt die Vorteile einer Teamlizenz für eine Person zu durch die aktuelle Promo zu einem günstigeren Preis als o.g. Einzelplatzversionen. (Team-Versionen enthalten zudem auch mehr Cloud-Speicher, ob man den jetzt wirklich braucht oder nicht, sei dahingestellt.)

Die günstigsten Angebote habe ich hier gefunden:

12 Monate, zahlbar im Voraus:

  • 521,99 € (+ 4,99 € Versand) bei Klarsicht-IT (Klarsicht IT GmbH, Karben)  (rechnerisch: 43,92 € brutto pro Monat, 36,90 € netto pro Monat)
  • 528,36 € bei softwarehandel.eu (Metzinger-Hanssen GmbH, Aurich) (rechnerisch 44,03 € brutto pro Monat, 37,00 € netto pro Monat)
  • 545,00 € bei btb (BtB – Business to Business OHG, Nittendorf)  (rechnerisch 45,42 € brutto pro Monat, 38,17 € netto pro Monat)

In den Angeboten steht auch was über eine Preisgarantie für das 2. Jahr, man wird dann sehen müssen welcher Preis hier gemeint ist…

Weiterhin würde ich vor einem Kauf empfehlen, mit dem Händler die Details der VIP-Registrierung zu besprechen (sollte nur ein formaler Akt sein) und ob die Angebote, wie beschrieben, auch wirklich für Neukunden ohne bestehende CS-Lizenz gelten.

Laut der Adobe-Website sind alle Händler zertifiziert: “• Zertifiziert Verkauft Adobe-Software im Rahmen von CLP und TLP sowie im Einzelhandel und hat eine Zertifizierung erworben. ”

 

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.