Zum Inhalt springen

USB-Lötkolben für 5€?!

Was aus China mittlerweile für geringes Geld verfügbar ist, ist wirklich brutal. Dieser Billig-Lötkolben soll angeblich 8W Leistung über eine ausreichende USB-Stromversorgung (also mindestens 1,6A) beziehen können und über 500 Grad Celsius heiß werden. Selbst renommierte Blogger und Youtuber der Bastel/Löt-Szene bezeichnen das Teil zwar als billig, aber weniger mies als gedacht.

Bei Pollin, Pearl und Co gibt es das Teil auch schon ab 5-6€ plus Versandkosten, die Suchbegriffe “8W USB Soldering Iron” bzw “8W USB Lötkolben”

Video-Reviews:

Please accept YouTube cookies to play this video. By accepting you will be accessing content from YouTube, a service provided by an external third party.

YouTube privacy policy

If you accept this notice, your choice will be saved and the page will refresh.

Please accept YouTube cookies to play this video. By accepting you will be accessing content from YouTube, a service provided by an external third party.

YouTube privacy policy

If you accept this notice, your choice will be saved and the page will refresh.

Durchaus beliebte und gute Lötkolben aus China stellen die Modelle TS100 und TS80 dar, für die selbst Louis Rossmann Respekt zollt (TS100):

Please accept YouTube cookies to play this video. By accepting you will be accessing content from YouTube, a service provided by an external third party.

YouTube privacy policy

If you accept this notice, your choice will be saved and the page will refresh.

Hier liegt die Preisspanne bei 50-100€ und die Stromversorgung erfordert ein 24V-Netzteil oder beim TS80 ein proprietären USB-Netzteil mit Quickcharge 3.

Das 5€-Teil soll hingegen per OTG sogar von manchem Android-Smartphone über ausstreichend Strom versorgt werden, ist für den mobilen Notfalleinsatz also prädestiniert.

Ein Kommentar

  1. […] Vor einigen Tagen schrieb ich hier über einen 5€-Lötkolben aus China, der für diesen Preis gar …Viel interessanter sind jedoch die “ernsthaften” Produkte mit Mikrocontroller-Temperatursteuerung und wechselbaren Lötspitzen. Selbst Profis wie Louis Rossmann oder andere professionelle Nutzer gewinnen diversen sub-100€-Produkten durchaus etwas ab. Alle im folgenden genannten Produkte haben meines Wissens eine STM32 und ein OLED-Display an Board. […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.